Dipl.-Ing. Jonas Bellingrodt

Vita

• seit Okt 2016  > Koordinator des Internationalen Doktorandenkolleg Forschungslabor Raum: Curriculum 2017 - 2020: Crossing Borders - Activating Spaces: ETH Zürich, TU Wien, Uni Dortmund, KIT Karlsruhe, TU Berlin, TU München

• März 2013 - März 2016  > Teilnahme am Internationalen Doktorandenkolleg Forschungslabor Raum: Urbane Transformationslandschaften, ETH Zürich, TU Wien, Uni Stuttgart, KIT Karlsruhe, HSU Hamburg, TU München

• seit Nov 2010  > Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und industrielle Landschaft an der Fakultät für Architektur der Technischen Universität München

• April 2007 – Okt 2010  > Mitarbeiter bei Johannes Böttger, büro urbane gestalt Landschaftsarchitekten, Köln: Koordination und Durchführung unterschiedlichster Projekte in allen Leistungsphasen, sowie planerische und gestalterische Bearbeitung vieler Wettbewerbe

• Juni 2007 Mitarbeit Projekt Stromlagen Rhein der Montagsstiftung Urbane Räume, Bonn zum Thema: Perspektiven für industriell geprägte Räume

• Okt 2005 – Feb 2007  > Studentische Hilfskraft am Lehrgebiet Landschaftsarchitektur und Entwerfen bei Prof. Dr. sc. ETH Zürich Udo Weilacher : Betreuung Videozone, Exkursionsvorbereitung

• November 2006  > Abschluss des Diploms mit Thema: Fastscapes Slowscapes. Entwürfe für 3 Rastplätze an der A27 bei Bremen, Lehrgebiet Landschaftsarchitektur und Entwerfen bei Prof. Dr. sc. ETH Zürich Udo Weilacher an der Leibniz Universität Hannover

• Sep 2004 – Sep 2005  > Auslandsstudium Landscape Architecture, Sveriges Landbruksuniversitet SLU, Schweden, Department of Landscape Architecture Alnarp

• Okt 2000  > Beginn des Studiums der Landschafts- und Freiraumplanung, Leibniz Universität Hannover

• Jan 1980  > geboren in Hannover an der Leine

Projekte

Wettbewerbe bei jbbug:

  • Ideenwettbewerb Hannover City 2020+, Zweiphasiger städtebaulicher Ideenwettbewerb, 1. Preis Vertiefungsort Klagesmarkt, mit ASTOC, Köln
  • Bärengehege Frankfurter Zoo, Ankauf, Realisierungswettbewerb mit Bayer & Strobel Architekten, Kaiserslautern
  • Vermittlung von Kulturlandschaft im Raum, 2. Preis 2008 Klosterlandschaft Heisterbach mit Neisser I Zöller, Wuppertal
  • Campus Rosenfels Lörrach, Ankauf 2007, Realisierungswettbewerb für einen Schulcampus mit Bayer & Strobel Architekten, Kaiserslautern
  • Grünprojekt Sigmaringen 2013, Ankauf 2007 Ideenwettbewerb für eine Landesgartenschau mit bob-architektur, Köln

Projekte bei jbbug:

  • Hauptfriedhof Ingelheim in Frei- Weinheim, Erweiterung eines bestehenden Friedhofs und Neubau einer Aussegnungshalle, Realisierungsprojekt mit Bayer & Strobel Architekten, Kaiserslautern
  • Ossendorfbad, Außenanlagenplanung für einen Kombibadneubau in Köln Ossendorf, Realisierungsprojekt mit Böttger Architekten, Köln

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der Architektenkammer Nordrheinwestfalen AKNW
  • Mitglied in der Bayerischen Architektenkammer ByAK