Master Landschaftsarchitektur

Im Master steht die intensive Bearbeitung komplexer landschaftsarchitektonischer Aufgabenstellungen im Mittelpunkt. Am Beispiel anspruchsvoller Projektaufgaben im In- und Ausland werden richtungsweisende Themengebiete aktueller Landschaftsarchitektur fachlich versiert erkundet. Die intensive theoretische Auseinandersetzung mit den jeweiligen Fragestellungen in Vorlesungen und Seminaren, ausgiebiges Literaturstudium, fundiertes Schreiben aber auch Feldexperimente vor Ort zählen selbstverständlich zum universitären Masterstudium.

Kleine Gruppengrößen, gut organisierte, intensive Betreuung durch das Lehrstuhl-Team und den Professor im Studio, internationale Themenstellungen sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Gastkritikern und Co-Betreuern aus dem In- und Ausland sind unter anderem kennzeichnend für das anspruchsvolle Master-Studium.